Der gesamte Vorstand von PHC und auch das Direktorium unserer Projekte in Concepción, Chile sind überwältigt von der großen Resonanz unseres Spendenaufrufes Ende Juni 2020.

Aktualisierung 7. September 2020:
Das Spendenaufkommen hat bereits 12.000,- € überschritten und wir haben heute weitere 6.000,- € nach Chile überwiesen.

Der Aufruf erfolgte aufgrund der gravierenden Folgen der COVID 19-Pandemie für die Weiterführung unserer Projekte in Chile, zur Aufrechterhaltung der Ernährung, Heizung und eines Basisunterrichts. Bis zum 31.8.2020 haben wir bereits ein Spendenaufkommen von 11.500,- € verzeichnen können. Mit den bereits überwiesenen 5.000,00 € konnte bereits bei 105 Familien Unterstützungen erfolgen.

Jeder Spender erhält eine Spendenquittung – am einfachsten per Mail. Deshalb unsere Bitte: sollten Sie Ihre Mail-Adresse auf der Überweisung nicht vermerkt haben, holen Sie dies bitte noch nach unter info@phcev.de